Zahnfüllungen und Wurzel­behandlungen

Zahnfüllungen und Wurzel­behandlungen

Ein Überblick

Zahnfüllungen werden zur Erhaltung – meist von Karies befallener – Zähne eingesetzt.
Leistungen in unserer Zahnarztpraxis in 1200 Wien:
  • Kunststoff-Adhäsiv-Zahnfüllungen (auch zahnfarbene Kompositfüllung genannt)
  • Keramik/ Kunststoff/ Gold -Einlagefüllungen (Inlays, Overlays)​
  • Wurzelkanalbehandlung

Kunststoff Adhäsiv Zahnfüllungen

Oft als zahnfarbene Kompositfüllung genannt

Die Adhäsivtechnik ist in der Zahnmedizin eine Klebstofftechnik, wobei Restaurationen aus Komposit oder Keramik in den Zahn geklebt werden.

Anwendung

Die Adhäsivtechnik ist in der Zahnmedizin eine Klebstofftechnik, wobei Kunststoff-Zahnfüllung in den Zahn geklebt werden. Zum Füllen des Zahns wird das Komposit in die Lücke gegeben und umgehend mit Licht gehärtet.

Inlays und Overlays

Keramik- / Kunststoff- / Gold -Einlagefüllungen

Ein ästhetisch schönes Lächeln basiert auf einer harmonischen Kombination aus Zähnen, Zahnfleisch und Lippen. Makellose Zähne bedürfen deshalb eines ebenso schönen Rahmens, um perfekt in Szene gesetzt zu werden.

Anwendung

Hauptsächlich wird diese Form von Füllungen in Situationen eingesetzt, wo eine direkte Kunststoff Adhäsiv Zahnfüllung die Funktion des Zahnes nicht zur Gänze wiederherstellen kann. Da helfen nur indirekte im Dentallabor angefertigte Einlagefüllungen.

Wurzelbehandlung

Ein oft notwendiger Eingriff

Erkrankungen des Zahninneren sind oft mit erheblichen Schmerzen verbunden. Sie sind ein Hinweis darauf, dass das Zahnmark bereits betroffen ist, und machen eine Wurzelbehandlung notwendig.

Wie wird eine Wurzel­behandlung durchgeführt?

Während der Wurzelkanal­behandlung wird das bakteriell infizierte Zahnmark entfernt und das Kanalsystem desinfiziert. Das Kanalsystem wird anschließend mit einem Wurzelfüllmaterial geschlossen.